Euer Autoservice im Allgäu

29.9.2021 Nesselwang/Ostallgäu. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde eine tote Person an der Alpspitzhalle in Nesselwang aufgefunden. Zur Klärung der Identität des Verstorbenen und der Umstände, die zu dessen Tod geführt haben, erbittet die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung.

Über die Integrierte Leitstelle Allgäu war am Sonntag gegen 2 Uhr eine Feuer in einem Pavillon in der Nähe der Alpspitzhalle mitgeteilt worden.

Die sofort alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und der Polizeiinspektion Füssen stellten beim Ablöschen des Feuers fest, dass es sich um eine tote männliche Person handelte.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Unter Leitung der Staatsanwaltschaft Kempten hat der Kriminaldauerdienst der Kripo Memmingen noch in der Nacht die Erstermittlungen am Auffindeort aufgenommen. Die weiteren Ermittlungen liegen bei der Kriminalpolizeiinspektion Kempten.

Nach dem vorläufigen Obduktionsergebnis ist die Person mit hoher Wahrscheinlichkeit in Folge von Brandverletzungen verstorben.

Die Identität des verstorbenen Mannes ist derzeit noch ungeklärt.

Zeugen, die am Samstagabend bzw. in der Nacht zum Sonntag verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Kempten zu melden.

(KPI Kempten)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 26.9.2021 – Tote Person in Nesselwang aufgefunden – Zeugenaufruf

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“