Euer Autoservice im Allgäu

28.12.2021 Ischgl/Tirol. Am 27.12.2021, gegen 12:00 Uhr, fuhr eine 58-jährige Deutsche im Skigebiet Ischgl mit ihren Skiern auf der roten Piste 24 talwärts.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 23-jähriger Deutscher, ebenfalls mit seinen Skiern, auf der schwarzen Piste 14b talwärts.

An der Kreuzung der beiden Pisten, unterhalb der Höllkarbahn, kam es zum Zusammenprall der beiden Wintersportler.

Die 58-Jährige blieb etwa 10 Meter unterhalb der Kollisionsstelle schwer verletzt und bewusstlos liegen.

Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde sie mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen.

Der Zweitbeteiligte begab sich mit Verletzungen im Bereich der Schulter selbständig ins Tal.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 27.12.2021 – Skiunfall in Ischgl
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“