June 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

28.5.2022 Neugablonz. Am Freitagnachmittag begab sich ein 24-jähriger Kaufbeurer zu seiner ehemaligen Wohnung und Vermieterin, um dort noch Sachen zu holen.

Während des Gespräches mit der Vermieterin kam es derart zum Streit, dass der 24-Jährige versuchte die Handtasche der 43-jährigen Geschädigten zu entreißen.

Als diese dagegenhielt, wirkte der Täter mit Schlägen und Fußtritten auf sie ein, um an die Tasche zu gelangen, was ihm letztlich auch gelang.

Im Anschluss flüchtete der Täter, seine Personalien stehen jedoch fest.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Geschädigte erlitt durch den Angriff leichte Verletzungen.

Bereits am Dienstag kam es mit dem gleichen Täter an derselben Adresse zu einem größeren Polizeieinsatz, bei welchem der 24-jährige massiven Widerstand gegen die eingesetzten Beamten leistete. Nach ihm wird weiter gefahndet.

Ein weiteres Strafverfahren wurde eingeleitet.

(PI Kaufbeuren)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 27.5.2022 – Raub in der Dessestraße in Neugablonz
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“