August 8, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

28.6.2022 Memmingerberg. Am Montagabend, 27.6.2022, gegen 22:45 Uhr, war ein 67-jähriger Mann mit seinem slowakischen Lkw-Zug auf der BAB 96 in Richtung Lindau unterwegs.

Auf Höhe Memmingerberg löste sich plötzlich ein komplettes Rad von seinem Lkw-Anhänger, welches kurz darauf gegen den Pkw eines 49-Jährigen krachte. Dieser verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte seitlich mit dem Lkw.

Beide Fahrer blieben glücklicherweise dabei unverletzt, jedoch mussten sowohl der Lkw als auch der Pkw abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 21.000 Euro.

[themoneytizer id=“26780-3″]

Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge, die fünf Stunden andauerte, wurde der rechte Fahrstreifen von der Autobahnmeisterei Mindelheim gesperrt.

(APS Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 27.6.2022 – Unfall auf der A96 bei Memmingerberg
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy