October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

27.7.2022 Schwabach/Mittelfranken. Ein unbekannter Täter ist in der Nacht zum Mittwoch (27.07.2022) in den Kiosk des Bahnhofs Schwabach eingebrochen. Die Kriminalpolizei bittet in dieser Angelegenheit um Zeugenhinweise.

Der Täter drang nach aktuellen Erkenntnissen um kurz nach 03:00 Uhr über die Frontscheibe in den Verkaufsraum des Kiosks ein. Offensichtlich hatte es der Einbrecher auf die im Laden aufbewahrten Zigaretten abgesehen.

Die genaue Menge und der Wert der entwendeten Zigaretten sind derzeit noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte am Tatort eine Spurensicherung durch. Die Ermittler des Fachkommissariats bei der Kriminalpolizei Schwabach suchen Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Fall geben können.

Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder denen entsprechende Personen bzw. Fahrzeuge im Umfeld des Bahnhofs aufgefallen sind, können sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 27.7.2022 – Einbruch in Bahnhofskiosk in Schwabach
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy