Euer Autoservice im Allgäu

29.12.2021 Salzburg. Am 28. Dezember, gegen 19:40 Uhr, ereignete sich in 5020 Salzburg, im Kreuzungsbereich der Gabelsbergerstraße mit der Weiserstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 56-Jähriger war mit seinem PKW auf der Gabelsbergerstraße in Fahrtrichtung Sterneckstraße unterwegs, als er im Kreuzungsbereich mit dem PKW eines 54-Jährigen, der auf der Weiserstraße in Richtung Auerspergstraße unterwegs war, kollidierte.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Fahrzeug des 56-Jährigen gegen am Straßenrand abgestellte Fahrzeuge geschleudert, wodurch diese beschädigt wurden.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Beide Fahrzeuglenker klagten nach dem Unfall über Schmerzen. Der 56-Jährige wurde in weiterer Folge durch das Rote Kreuz in das Universitätsklinikum Salzburg gebracht, der 54-Jährige verzichtete auf eine weitere Behandlung nach der Erstversorgung vor Ort.

Durchgeführte Alkomattests verliefen negativ.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 28.12.2021 – Unfall in Salzburg
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“