May 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

29.3.2022 Pfaffenhofen/Oberbayern. Gegen 14:50 Uhr informierte ein Mitarbeiter eines Industriebetriebs in der Ludwig-Hirschberger-Allee die Einsatzkräfte über den Brand. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte bereits dichter Rauch aus einer Kaminöffnung des sogenannten „Staublagers“ festgestellt werden.

Nachdem das Lüftungssystem durch Kräfte der Feuerwehr mittels Metallschneider geöffnet wurde, fanden sich dort mehrere Glutnester vor, welche schnell abgelöscht werden konnten.

Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 50.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Diese steht aktuell noch nicht eindeutig fest, es wird jedoch nicht von Brandstiftung ausgegangen

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 28.3.2022 – Brand in Pfaffenhofen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“