May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

29.4.2022 München. Am Donnerstag, 28.4.2022, gegen 16:00 Uhr, befuhr eine 29-Jährige mit Wohnsitz im Landkreis Starnberg mit ihrem Fahrrad die Hohenzollernstraße stadteinwärts. Sie fuhr hierbei ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand.

Wenige Meter vor der Leopoldstraße befand sich zur gleichen Zeit eine 71-jährige Münchnerin auf dem Gehweg und wollte die Straße an dieser Stelle überqueren.

Hierzu trat die 71-Jährige zwischen zwei geparkten Fahrzeugen hindurch auf die Fahrbahn und übersah dabei, nach aktuellem Ermittlungsstand, die von links kommende 29-Jährige. Diese konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, wodurch sie mit dem Fahrrad gegen die 71-Jährige stieß und hierbei selbst auf die Fahrbahn stürzte.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Die 71-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt und durch den Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrradfahrerin blieb unverletzt.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 28.4.2022 – Verkehrsunfall zwischen Fußgängerin und Radfahrerin in Schwabing
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“