June 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

29.5.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Einer Streifenbesatzung fiel Samstagnacht in Sonthofen ein junger Mann auf, welcher versuchte, auf sein Fahrrad aufzusteigen.

Nach mehreren erfolglosen Versuchen erhärtete sich der Verdacht, dass der Mann alkoholisiert sein könnte. Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte sich der Verdacht.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,72 Promille, weswegen ihm die Benutzung des Fahrrades vorsorglich untersagt wurde und der junge Mann seinen weiteren Weg zu Fuß meistern musste.

(PI Sonthofen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 28.5.2022 – Sonthofener Polizei war schneller…
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“