August 8, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

29.6.2022 Memmingerberg. Im Verlaufe des vergangenen Dienstag wurden von den Beamten der Grenzpolizeigruppe Memmingen vier Fälle des illegalen Aufenthaltes im Rahmen der Ausreisekontrollen zu den Flügen nach Podgorica/Montenegro, Belgrad/Serbien und London/Großbritannien festgestellt.

Die erlaubten Aufenthaltszeiten wurden von einem 31-jährigen Montenegriner um 50 Tage überschritten, von einem 27-jährigen Serben um 30 Tage, von einem 58-jährigem Briten um 16 Tage und von einer 28-jährigen Bosnierin um zwölf Tage.

[themoneytizer id=“26780-3″]

Die Personen leisteten jeweils eine Sicherheitsleistung in Höhe von 481 Euro, zweimal 281 Euro und 181 Euro zur Sicherung des Strafverfahrens.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Nach erfolgter Bearbeitung konnten die vier Personen ihren jeweiligen Flug antreten. Sie haben nun mit einer Anzeige nach dem Aufenthaltsgesetz zu rechnen.

(GPG Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 28.6.2022 – Aufenthaltsverstöße in Memmingerberg
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy