Euer Autoservice im Allgäu

29.7.2021 Kempten (Allgäu). Am 28.7.2021, gegen 20:30 Uhr, kam es in der Reinharster Straße in Kempten zu einer Streitigkeit zwischen einem 38-Jährigen und dessen 42-jährigen Lebensgefährtin.

Aus bislang unbekannten Gründen entwickelte sich eine erst verbale Streitigkeit zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in welcher der 38-Jährige seiner Lebensgefährtin gegen das Bein trat und mit der Hand ins Gesicht schlug.

Die 42-Jährige wurde bei dem Vorfall nur leicht verletzt und musste nicht behandelt werden.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass die beiden Beteiligten stark alkoholisiert waren, sie wiesen jeweils einen Atemalkoholwert von knapp über 2 Promille auf. Zudem konnte in der Wohnung ein Nunchaku, ein verbotener Gegenstand nach dem Waffengesetz, aufgefunden werden.

Der 38-jährige Aggressor wurde der Wohnung verwiesen, es wurden Ermittlungen wegen Vergehen nach dem Strafgesetzbuch und dem Waffengesetz eingeleitet.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 28.7.2021 – Körperverletzung in Kempten
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“