August 8, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

29.7.2022 Reichenau an der Rax/Niederösterreich. Ein 25-jähriger Mann aus Wien 10, fuhr am 28. Juli 2022, gegen 15:25 Uhr, mit einem Motorrad auf der Bundesstraße 27, aus Richtung Kaiserbrunn kommend in Fahrtrichtung Reichenau an der Rax, durch das Gemeindegebiet von Reichenau an der Rax.

In einer Rechtskurve rutschte dem 25-Jährigen der Vorderreifen seines Motorrades weg. In Folge kam er zu Sturz und schlidderte gegen einen entgegenkommenden Pkw der von einem 57-jährigen Mann gelenkt wurde. Mit im Fahrzeug saß eine 52-jährige Frau. Beide Insassen kommen aus dem Bezirk Melk.

Der Motorradlenker erlitt bei dem Unfall Verletzungen schweren Grades und wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen.

Die 52-jährige Beifahrerin dürfte sich durch das Auslösen des Airbags leicht verletzt haben und wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Wiener Neustadt verbracht.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 28.7.2022 – Motorradunfall bei Reichenau an der Rax
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy