Euer Autoservice im Allgäu

28.9.2021 Memmingen. Bereits zum 11. Mal findet die Aktion „Kunst im Geschäft“, des Memminger Stadtmarketings statt.

Vom 27. September bis zum 18. Oktober 2021 sind die Werke von 36 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen.

Wie auch in den Jahren zuvor, sind diese in den Schaufenstern und Innenräumen von Geschäften, Dienstleistern und Firmen im Stadtgebiet verteilt.

„Das ist eine wunderbare Aktion, die in der Bevölkerung immer großen Anklang findet. Ich danke den Verantwortlichen für ihren Einsatz, und hoffe, dass trotz Schnapszahl alles gut klappt“, sagte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der Begrüßung einiger Akteure, die sich zum Ausstellungsstart zum künstlerischen Stadtspaziergang getroffen hatten.

Karl Erich Michels (links) und Marlene Förg (dritte von rechts) stellen ihre Kunstwerke bei Fritz Tröger (dritter von links) aus. Das Format „Kunst im Geschäft“ begeistert nicht nur Oberbürgermeister Manfred Schilder (zweiter von rechts), sondern auch Hermann Oßwald, Vorsitzender von Stadtmarketing Memmingen e. V., (zweiter von links) und Alexandra Hartge, Leiterin Stabsstelle Stadtmarketing (rechts). (Foto: Manuela Frieß – Pressestelle der Stadt Memmingen)

Alexandra Hartge, Leiterin des Stadtmarketings, freut sich, dass die Lust an „Kunst im Geschäft“ weiterhin ungebrochen ist: „Es ist eine etablierte Aktion, die für die Unternehmen, die Ausstellenden, die Passanten und die Werke einen absoluten Mehrwert bringt.“

Auch der Vorsitzende von Stadtmarketing Memmingen e. V., Hermann Oßwald, zeigt sich von der jährlich wiederkehrenden Aktion begeistert und dankt allen Künstlerinnen, Künstlern und Gewerbetreibenden für ihren Einsatz.

Noch bis zum 18. Oktober sind die vielfältigen Werke aus Ton, Holz, Acryl auf Leinwand oder Pappe zu sehen. Und wie jedes Jahr gibt es wieder ein Preisrätsel dazu, bei dem es Memminger Geschenkgutscheine in unterschiedlicher Höhe zu gewinnen gibt.

Im Rahmen des Preisrätsels müssen die Fragen beantwortet werden: In welchen Geschäften/Behörden oder Dienstleistungsunternehmen befinden sich folgende Werke:

a) „green energy“ von Stefan Fischer

b) „Frauenhand“ von Susanne Hugel

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 28.9.2021 – Erste Schnapszahl bei „Kunst im Geschäft“ – Werke in 48 Geschäften und Unternehmen in Memmingen

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“