Euer Autoservice im Allgäu

29.9.2021 München. Am Dienstag, 28.9.2021, gegen 08:00 Uhr, befuhr ein 54-Jähriger mit einem Pkw Chrysler den Schatzbogen stadtauswärts. Zur selben Zeit befuhr eine 58-Jährige mit ihrer 90-jährigen Beifahrerin in einem Pkw Audi den Schatzbogen in selbiger Fahrtrichtung.

Nach derzeitigem Ermittlungstand übersah der 54-Jährige beim Fahrstreifenwechsel nach rechts den Pkw der 58-järigen und es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die 90-jährige Beifahrerin im Pkw Audi wurde schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die 58-Jährige wurde leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung verbracht. Der 54-Jährige blieb unverletzt.

An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 28.9.2021 – Unfall in Trudering

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“