Euer Autoservice im Allgäu

29.9.2021 Memmingen. Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Neu-Ulm kontrollierten am Dienstagabend eine größere Gruppe Jugendlicher, die in Memmingen am Kirchenvorplatz durch laute Musik aufgefallen waren.

Im Verlauf der Kontrolle gab ein 22-Jähriger an, mit seinem Fahrrad vor Ort zu sein.

Bei genauer Überprüfung durch die Beamten stellten sie fest, dass das Fahrrad auf Grund eines Diebstahls zur Fahndung ausgeschrieben war.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Beamten beschlagnahmten das Fahrrad und händigen es wieder an seinen rechtmäßigen Besitzer aus.

Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen Diebstahls.

(OED Neu-Ulm)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 28.9.2021 – Zur Ruhestörung in Memmingen mit gestohlenem Fahrrad

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“