May 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

30.4.2022 Bad Füssing/Niederbayern. Über Notruf wurde am Freitag, 29.04.2022, gegen 23:45 Uhr, eine starke Rauchentwicklung am Golfclub in Bad Füssing mitgeteilt.

Nach ersten Erkenntnissen brach der Brand in der Tiefgarage des Golfclubs aus, wo u.a. 7 E-Golf-Kart gelagert waren. Diese werden dort geladen, was vermutlich auch der Grund für den Brandausbruch gewesen sein dürfte.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs hielten sich im Gebäude 2 Personen auf, die dieses aber unverletzt verlassen konnten.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Der Brand dürfte nach ersten Erkenntnissen die Tiefgarage nicht verlassen haben, aber das gesamte Gebäude wurde durch die Rauchentwicklung stark beschädigt.

Nach ersten Schätzungen beträgt der Gesamtschaden ca. 1 Million Euro.

Nach Erstzugriffsmaßnahmen durch die Polizeistation Pocking wurden die weiteren Ermittlungen durch die Kriminalpolizeiinspektion Passau übernommen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 29.4.2022 – Hoher Sachschaden bei Brand in Golfclub in Bad Füssing
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“