Euer Autoservice im Allgäu

30.9.2021 Türkheim/Unterallgäu. Am Mittwochvormittag wurde ein 58-Jähriger durch zwei Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen mit seinem Pkw einer Kontrolle unterzogen.

Als die Beamten den Mann nach seinem Führerschein fragten, gab er an, momentan nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein.

Zudem erhärtete sich bei der Kontrolle immer mehr der Verdacht des Drogenkonsums.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Ein durchgeführter Urintest schlug positiv an, weshalb der 58-Jährige mit zur Dienststelle genommen und eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Den Beschuldigten erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Zudem muss er mit einem Bußgeld rechnen.

(PI Bad Wörishofen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 29.9.2021 – Fahrt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Türkheim

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“