May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

4.1.2022 Salzburg. Am 3. Jänner 2022 konnten 3 Jugendliche in der Salzburger Altstadt mit ihrem PKW angehalten werden, nachdem sie kurz vorher im Bereich der Flughafenunterführung mit Schreckschusspistolen aus dem fahrenden Fahrzeug geschossen hatten.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurden 3 Schreckschusspistolen sowie 500 Schuss Munition sichergestellt.

Die Jugendlichen im Alter von 16 bzw. 17 Jahren, alle 3 wohnen in der Stadt Salzburg, werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Außerdem wurde gegen die Jugendlichen ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Erhebungen zum Erwerb der Waffen laufen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 3.1.2022 – In Salzburg mit Schreckschusspistolen aus Fahrzeug geschossen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“