Euer Autoservice im Allgäu

3.11.2021 München. Am Mittwoch, 03.11.2021, gegen 00:45 Uhr, befand sich ein 45-Jähriger mit Wohnsitz in München als Fußgänger im Bereich der Kaulbachstraße.

Dort wurde er unvermittelt von zwei unbekannten Tätern angegriffen. Diese waren nach Zeugenangaben maskiert.

Hierbei stießen die Täter den 45-Jährigen zunächst zu Boden und traten in der Folge auf diesen ein. Im Anschluss entfernten sich die Täter in Richtung Martiusstraße.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der 45-Jährige wurde durch den Übergriff verletzt und wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Unmittelbar eingeleitete intensive Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne den gewünschten Erfolg.

Das Kommissariat 24 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich Kaulbachstraße, Gedonstraße, Martiusstraße, Giselastraße und Leopoldstraße (Schwabing) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 24, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 3.11.2021 – Körperverletzung in Schwabing
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“