Euer Autoservice im Allgäu

4.12.2021 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am Freitag, kurz vor Mitternacht, kletterten drei junge Erwachsene auf einen Baukran am Marktplatz in Marktoberdorf, nachdem sie zuvor einen Bauzaun geöffnet hatten.

Sie konnten durch eine Streife der PI Marktoberdorf davon überzeugt werden, den ca. 40 Meter hohen Kran wieder zu verlassen, was ihnen glücklicherweise unverletzt gelang.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Alle drei erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.

(PI Marktoberdorf)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 3.12.2021 – Auf einen Baukran am Marktplatz in Marktoberdorf geklettert
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“