May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

Donnerstag, 3. Februar 2022

3.2.2022 Bad Hindelang – Oberjoch/Oberallgäu. Am heutigen Donnerstag, 3.2.2022, ereignete sich ein schwerer Unfall zwischen einem Snowboarder und einem achtjährigen Skifahrer.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der Achtjährige relativ langsam auf der Standardabfahrt der Iselerbahn im Bereich zwischen Stütze drei und vier.

Ein von oben kommender, 42-jähriger Mann auf einem Snowboard stieß mit dem Jungen zusammen, woraufhin der Junge sich mehrfach überschlug und regungslos im Schnee liegen blieb.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Junge wurde von Ersthelfern und Skiwacht reanimiert und im Anschluss mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Obwohl er einen Skihelm trug, wurde der Junge im Kopfbereich schwer verletzt.

Die Alpine Einsatzgruppe hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Sonthofen unter 08321-6635-0 in Verbindung zu setzen.

(PP Schwaben Süd/West, Alpine Einsatzgruppe)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 3.2.2022 – Achtjähriger Junge bei Skiunfall in Oberjoch schwer verletzt
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“