May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

4.2.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstagmorgen kam es auf den Straßen im Bereich der Ortsteile Hopfen und Erkennbollingen zu massiver Blitzeisbildung.

Ein 30-jähriger Verkehrsteilnehmer kam wegen der plötzlich aufgetretenen Glätte ins Rutschen und stieß deshalb gegen einen Zaun neben der Fahrbahn.

An derselben Stelle rutschten noch mehr Fahrzeuge über die glatte Fahrbahn.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Auch die Streife die den Unfall aufnahm war von der extremen Glätte, insbesondere auf den Bundesstraßen, überrascht. Die verfügbaren Streufahrzeuge der Behörden waren dauerhaft im Einsatz.

(PI Füssen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 3.2.2022 – Blitz-Eis in Füssen und Umgebung
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“