May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

Mittwoch, 4. Mai 2022

4.5.2022 Berkheim. Eine 29-jährige Lenkerin eines Sprinters fuhr am gestrigen Vormittag, 03.05.2022, gegen 09:30 Uhr, an der Anschlussstelle Berkheim von der A7 ab und wollte anschließend auf der Landstraße in Richtung Biberach weiterfahren.

Als sie beim Abbiegen anhalten musste, um den bevorrechtigten Verkehr vorbeifahren zu lassen, erkannte ein ihr nachfolgender 48-jähriger Pkw-Fahrer die Situation zu spät und fuhr der 29-Jährigen auf. Diese erlitt dabei eine leichte Kopfplatzwunde und begab sich im Anschluss an die Unfallaufnahme selbständig in ärztliche Behandlung.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 5.000 Euro.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Gegen den 48-jährigen Unfallverursacher laufen strafrechtliche Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung.

(APS Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 3.5.2022 – Unfall bei Berkheim
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“