September 24, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

4.7.2022 Obermaiselstein/Oberallgäu. Am Sonntag, 3.7.2022, ereignete sich gegen 14:20 Uhr auf dem Riedbergpass ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Motorradfahrern.

Ein 60-jähriger Krad-Fahrer befuhr die Passstraße in Richtung Obermaiselstein und übersah beim Überholen eines Pkw das entgegenkommende Motorrad eines 32-Jährigen. Infolgedessen kam es zu einem frontalen Zusammenstoß beider Motorradfahrer, wobei beide Beteiligten schwer verletzt wurden.

Nach medizinischer Erstversorgung der Motorradfahrer vor Ort, wurden diese mittels Rettungshubschrauber in nahgelegene Kliniken verbracht.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Für die Unfallaufnahme wurde von Seiten der Staatsanwaltschaft Kempten ein Gutachter hinzugezogen. Zum Zwecke der medizinischen Versorgung der Verletzten und der Unfallaufnahme musste die Passstraße zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

An beiden Krafträdern entstand Totalschaden. Der gesamt entstandene Sachschaden wird auf circa 22.000,- Euro geschätzt.

(PI Oberstdorf)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 3.7.2022 – Motorradunfall am Riedbergpass
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy