August 14, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

4.7.2022 St. Oswald bei Freistadt/Oberösterreich. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und Traktor kam es Sonntagabend im Gemeindegebiet von St. Oswald bei Freistadt.

Ein 18-jähriger Autofahrer lenkte seinen Pkw gegen 18:10 Uhr auf der L1477 von Sandl kommend in Richtung St. Oswald. Zur selben Zeit lenkte eine 58-jährige Lenkerin ihren Traktor vor dem Pkw in dieselbe Fahrtrichtung.

Bei Strkm 4,55 wollte der 18-Jährige den Traktor überholen. Dabei übersah er, dass die Traktorlenkerin blinkte und nach links einbog.

Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zur Kollision. Die 58-Jährige zog sich durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der 18-jährige Lenker blieb durch den Vorfall wie durch ein Wunder unverletzt, obwohl sich eine Gabel der Anhängevorrichtung des Traktors in die Fahrertüre des Autos bohrte.

Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden durch die FW St. Oswald bzw. dem ÖAMTC von der Unfallstelle geborgen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 3.7.2022 – Unfall bei St. Oswald bei Freistadt
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy