May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

30.3.2022 Nürnberg. Am Mittwochmorgen (30.3.2022) kam es im Stadtteil Nordostbahnhof zu einem Verkehrsunfall. Beide Unfallbeteiligte gaben an, bei Grünlicht gefahren zu sein, weshalb die Verkehrspolizei Nürnberg nun Zeugen des Unfalls sucht.

Eine Frau fuhr mit ihrem roten Hyundai gegen 07:30 Uhr auf der Oedenberger Straße stadteinwärts. Zur gleichen Zeit fuhr ein Mann mit seinem blauen BMW die Dresdener Straße in Richtung Thumenberger Weg entlang.

Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt, jedoch beide Fahrzeuge beschädigt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 zu melden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 30.3.2022 – Unfall in Nürnberg-Nordostbahnhof
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“