November 29, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

31.8.2022 München. Am Dienstag, 30.08.2022, gegen 18:50 Uhr, fuhren eine 81-Jährige und ein 56-Jähriger (beide mit Wohnsitzen in München), jeweils mit ihren Fahrrädern den Radweg der Landshuter Allee stadtauswärts.

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand überholte der 56-Jährige die vor ihm fahrende Radfahrerin auf Höhe der Blutenburgstraße und touchierte dabei ihren Fahrradlenker.

Die 81-Jährige stürzte in der Folge auf den Radweg und in den daneben befindlichen Grünstreifen. Dort verletzte sie sich schließlich an einem Metallpfosten und wurde deshalb zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Der 56-Jährige blieb unverletzt. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang werden durch die Münchner Verkehrspolizei geführt und dauern an.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 30.8.2022 – Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern in Neuhausen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy