Euer Autoservice im Allgäu

1.10.2021 Rosenheim/Oberbayern. Zum Brand in einer Küche eines Einfamilienhauses kam es gestern, Donnerstagmittag, 30.9.2021, im Rosenheimer Ortsteil Pang. Der installierte Rauchmelder schlug rechtzeitig an und verhinderte schlimmere Folgen. Dennoch liegt der entstandene Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand. Der Kriminaldauerdienst ermittelt zur Klärung der Brandursache.

Gegen 12 Uhr mittags wurden zwei 13- und 17-jährige Jugendliche durch einen Rauchmelder in der Küche eines Einfamilienhauses in Pang auf einen Brand aufmerksam.

Sie alarmierten per Notruf die Integrierte Leitstelle, welche die Feuerwehren Pang und Rosenheim zum Brandort entsandte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Den Feuerwehren gelang es schnell, den Brand zu löschen und die dadurch entstandene Rauchentwicklung einzudämmen.

Die Jugendlichen blieben unverletzt. In der betroffenen Küche und deren Einrichtung entstand Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich.

Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernommen.

Derzeit liegen keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung vor.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 30.9.2021 – Brand in Rosenheim-Pang

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“