Euer Autoservice im Allgäu

1.10.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstagnachmittag konnte eine aufmerksame Verkäuferin in einem Lebensmittelmarkt am Kaiser-Maximilian-Platz zwei Jugendliche beobachten.

Eine von beiden packte zwei Schokoriegel aus und steckte sie in ihre Jacke. Die Verpackung legte sie im Regal ab.

Daraufhin wurden beide angesprochen und das Diebesgut bereitwillig herausgegeben.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Da es sich um Minderjährige handelte, wurden die Eltern von der Polizei informiert und die Jugendlichen an sie übergeben.

Beide werden wegen Ladendiebstahls angezeigt.

(PI Füssen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 30.9.2021 – Jugendliche Ladendiebinnen in Füssen ertappt

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“