May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

1.2.2022 Altmünster/Oberösterreich. Am 31. Jänner 2022, gegen 21:15 Uhr, entdeckten Gmunder Polizisten eine offene Tür und Licht in einem rückseitigen Fenster einer Schule in Altmünster.

Deshalb forderten die Kollegen Unterstützung für die Durchsuchung an. Dabei konnte zuerst eine aufgezwängte Innentüre festgestellt und folglich eine männliche Person im Turnsaal entdeckt werden.

Gestohlen wurde offensichtlich nichts.

Bei seiner sofortigen Einvernahme verweigerte er sämtliche Aussagen.

Der 38-jährige Linzer wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 31.1.2022 – Einbrecher in Altmünster gefasst
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“