May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

31.1.2022 Burgkirchen/Oberösterreich. Ein 43-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 31. Jänner 2022, gegen 11:30 Uhr, mit seinem Pkw auf der B147, Braunauer Straße Richtung Burgkirchen.

Im Gemeindegebiet von Burgkirchen kam ihm, laut seinen Angaben, ein überholender Pkw entgegen. Der 43-Jährige wich aus und kam auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Er konnte nicht mehr anhalten und fuhr in das anliegende Feld, wo sich der Pkw überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Der 43-Jährige und seine 6-jährige rumänische Mitfahrerin konnten selbstständig aus dem Pkw aussteigen.

Die 35-jährige rumänische Beifahrerin blieb im Fahrzeug und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Der 43-Jährige und seine Beifahrerin wurden nach notärztlicher Versorgung mit Verletzung unbestimmten Grades in das Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 31.1.2022 – Pkw blieb bei Burgkirchen auf Dach liegen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“