May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

1.2.2022 Maurach/Tirol. Am 31.1.2022, gegen 17:30 Uhr, kam es auf der L7 (Jenbacher Straße) im Ortsgebiet von Eben am Achensee, aufgrund der starken Schneefälle und der dadurch spiegelglatten Fahrbahn zu einem Verkehrsunfall, wobei fünf Fahrzeuge (alle von österreichischen Staatsangehörigen gelenkt) nacheinander kollidierten.

Die Lenker waren allesamt mit Winterreifen, aber nur teilweise mit Allradantrieb und nicht mit Schneeketten ausgerüstet.

Es kamen keine Personen zu Schaden, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Sämtliche Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit.

Für die Dauer der Aufräumarbeiten war die L7 für ca. 1,5 h gesperrt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 31.1.2022 – Verkehrsunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen in Eben am Achensee
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“