Euer Autoservice im Allgäu

5.11.2021 Techendorf am Weißensee/Kärnten. Am 4.11.2021, um 09:10 Uhr, erstattete eine 48-jährige Frau aus Techendorf telefonisch auf der PI Greifenburg die Anzeige über die Abgängigkeit ihres 82-jährigen Vaters.

Darauf starteten 15 Einsatzkräfte der FF Weißensee eine Suchaktion.

Ein LKW-Fahrer konnte gegen 11:00 Uhr den PKW des Abgängigen auf der Grafenweger Höhe und kurz darauf, ca. 80 m oberhalb, auch den leblosen Abgängigen entdecken.

Der hinzugezogene Arzt konnte nur noch einen medizinischen Tod feststellen.

Die Bergung der Leiche erfolgte mit dem Polizeihubschrauber.

Bearbeitende Dienststelle:
PI Greifenburg

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 4.11.2021 – Suchaktion in Techendorf am Weißensee
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“