Euer Autoservice im Allgäu

5.12.2021 Blaichach/Oberallgäu. Am Samstagabend striff eine 77-jährige Oberallgäuerin beim Wenden mit ihrem Pkw den Gartenzaun einer Hofeinfahrt.

Anschließend fuhr die Skoda-Fahrerin nach Hause, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte den hörbaren Zusammenstoß und konnte sich das Kennzeichen merken.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Unfallverursacherin konnte an ihrer Wohnanschrift durch die Polizei angetroffen werden. Diese erwartet nun eine Strafanzeige.

(PI Immenstadt)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 4.12.2021 – Gartenzaun in Blaichach angefahren und geflüchtet
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“