August 8, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

5.7.2022 Lindau (Bodensee). Am Montagvormittag teilte ein Mitarbeiter einer Wohnungsbaugesellschaft der Polizeiinspektion mit, dass sich in einem Haus in der Eichwaldstraße eine Person niedergelassen habe, ohne dass ein Mietverhältnis bestehe.

Nach Hinzuziehung einer Streife der Lindauer Polizeiinspektion trafen die Beamten auf einen 38-jährigen Mann. Der Mann hatte sich bereits in dem Haus häuslich eingerichtet mit Mobiliar, Kleiderschrank und einem PC.

Wie sich herausstellte, wohnte der Mann offenbar bereits seit zwei Wochen in der Wohnung in dem Haus.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Polizei erteilte dem Mann einen Platzverweis.

Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten noch eine Kleinmenge Betäubungsmittel. Gegen ihn leiteten sie ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruchs und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

(PI Lindau)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 4.7.2022 – Hausbesetzer in Lindau mit Betäubungsmittel
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy