August 14, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

5.7.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Am Montagabend parkte eine 42-jährige Pkw-Fahrerin in der Hermann-von-Barth-Straße rückwärts aus einer Parklücke aus und stieß dabei gegen ein hinter ihr geparktes Fahrzeug.

Der Besitzer dieses Fahrzeugs wurde von Zeugen, die den Unfall akustisch sehr gut wahrnehmen konnten, auf den entstandenen Schaden in Höhe von 3.500 Euro aufmerksam gemacht.

Nachdem sich die Zeugen das Kennzeichen gemerkt hatten und auch eine gute Beschreibung der Fahrerin abgeben konnten, suchten Beamte die Frau kurze Zeit später an ihrem Wohnort auf. Sie erhält nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Sonthofen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 4.7.2022 – Unfallflucht in Sonthofen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy