August 14, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

5.7.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Gestern Mittag beobachteten Zeugen in einem Supermarkt, wie ein 40-jähriger amtsbekannter Mann eine Schnapsflasche unter seinem T-Shirt versteckte und anschließend das Geschäft verließ.

Der Filialleiter erstattete daraufhin Anzeige wegen Ladendiebstahls. Nach der Anzeigenaufnahme verließ der Mann die Örtlichkeit.

In den frühen Nachtstunden wurde die Polizei verständigt, dass er jetzt bei seiner Familie sei und es einen verbalen Streit gegeben hätte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Anschließend sei er alkoholisiert mit dem Fahrrad davongefahren. Nach einer kurzen Fahndung trafen die Beamten den Mann dann auch fahrend an. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert über zwei Promille.

Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Beamten stellten das Rad verkehrssicher ab.

(PI Sonthofen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 4.7.2022 – Zuerst gestohlen und dann betrunken gefahren…
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy