Euer Autoservice im Allgäu

6.10.2021 Salzburg. Am Abend des 5.10.2021 kam es in einer Wohnung im Salzburger Stadtteil Mülln zu einer gefährlichen Drohung.

Ein 54-jähriger Salzburger bedrohte seinen 32-jährigen Bekannten indem er ein Klappmesser auf ihn richtete und zu ihm sagte er würde ihn umbringen.

Beim Eintreffen der Polizei hatten der Bedrohte und zwei Zeugen des Vorfalles bereits zu Fuß die Wohnung verlassen.

Nach Einvernahme von Opfer und Zeugen wurde durch die Staatsanwaltschaft die Festnahme und die Verbringung des Beschuldigten in die Justizanstalt angeordnet.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.10.2021 – Gefährliche Drohung mit Messer in Mülln

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“