Euer Autoservice im Allgäu

5.10.2021 Königswiesen/Oberösterreich. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Perg lenkte am 5. Oktober, gegen 0:40 Uhr, seinen Pkw auf der B124 von Königswiesen kommend Richtung Mönchdorf.

Im Ortsgebiet von Königswiesen bei Straßenkilometer 34,2 kam er bei der dortigen Linkskurve von der Fahrbahn ab, streifte eine Felsmauer, wodurch das Fahrzeug mehrmals gedreht und schließlich quer über der Fahrbahn zum Stehen kam.

Beim Anprall erlitt der Lenker Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus eingeliefert.

Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,44 Promille.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.10.2021 – Mit Pkw in Königswiesen gegen Felsmauer geprallt

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“