Euer Autoservice im Allgäu

6.10.2021 Wien. Ein 58-jähriger Radrennfahrer soll auf der Donauinsel mit erhöhter Fahrgeschwindigkeit unterwegs gewesen sein.

Als der Sportradler versucht haben soll eine 13-jährige Fahrradfahrerin zu überholen, soll es zu einem Zusammenstoß gekommen sein.

Beide Beteiligten kamen zu Sturz.

Der 58-Jährige musste von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch erstversorgt werden und wurde mit dem Verdacht auf schwere Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die 13-Jährige hat den Vorfall unverletzt überstanden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.10.2021 – Unfall auf der Donauinsel in Wien

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“