Euer Autoservice im Allgäu

5.11.2021 Sölden/Tirol. Am 5.11.2021, um 12:00 Uhr, kam es auf der blau markierten Piste Nr. 38 im Skigebiet am Tiefenbachgletscher, Gemeindegebiet Sölden, zu einem Zusammenstoß zwischen einem 34-jährigen Österreicher und einer bisher unbekannten Skifahrerin.

Es kamen beide Wintersportler zu Sturz, wobei der 34-Jährige unbestimmten Grades verletzt wurde. Er wurde vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen. Die Zweitbeteiligte unbekannte Schifahrerin blieb unverletzt.

Sie hielt sich einige Zeit an der Unfallstelle auf und kümmerte sich auch um den verletzten Skifahrer.

Die Beteiligten tauschten sich an der Unfallstelle die Personalien jedoch nicht aus, weshalb die Identität der beteiligten Skifahrerin unbekannt ist.

Es handelt sich bei ihr um eine ca. 15-18 Jahre alte mit einem Rennanzug bekleidete Person und dürfte vermutlich Österreicherin sein. Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Sölden – Tel.Nr.: 059133 / 7108 – erbeten.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.11.2021 – Skiunfall am Tiefenbachgletscher in Sölden
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“