Euer Autoservice im Allgäu

6.12.2021Buchloe/Ostallgäu. Zwischen Samstag, 20:25 Uhr, und Sonntag, 14:00 Uhr, wurde in der Alois-Reiner-Straße ein am Fahrbahnrand geparkter Pkw angefahren.

An dem schwarzen Fahrzeug der 44-jährigen Halterin wurde vermutlich beim Vorbeifahren der linke Außenspiegel beschädigt.

Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

(PI Buchloe)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.12.2021 – Unfallflucht in Buchloe
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“