May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

6.2.2022 Gurgl/Tirol. Am 5.2.2022, gegen 14:00 Uhr, fuhren ein 22-jähriger Holländer und eine 53-jährige Deutsche mit ihren Skiern die blaue Piste 26 im Skigebiet von Gurgl (Hochgurgl) talwärts.

Zur selben Zeit fuhr ein 59-jähriger Deutscher auf der blauen Piste 38, welche in die blaue Piste 26 einmündet, ebenfalls talwärts.

Unmittelbar nach der Einmündung fuhr der 59-Jährige aus derzeit unbekannter Ursache gegen die 53-jährige Deutsche, wodurch beide zu Sturz kamen.

In weiterer Folge prallte der 59-Jährige auch noch gegen den 22-Jährigen, welcher dadurch ebenfalls zu Sturz kam.

Während die 53-Jährige nur leicht verletzt wurde, mussten die beiden anderen Skifahrer mit Verletzungen schweren Grades terrestrisch abtransportiert und ins Ambulatorium nach Obergurgl gebracht werden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.2.2022 – Skiunfall in Gurgl
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“