May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

5.2.2022 Friesach/Kärnten. Ein 58jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit lenkte am 5.2.2022, gegen 15:00 Uhr, seine landwirtschaftliche Arbeitsmaschine auf einer Gemeindestraße in Friesach, Bezirk St. Veit.

Auf der sogenannten Schüttmulde beförderte er einen 62jährigen Mann, ebenfalls aus dem Bezirk St. Veit.

Plötzlich fiel dieser aus bisher unbekannten Gründen von der Ladefläche und prallte mit dem Kopf auf die Fahrbahn.

Der 62jährige blieb bewusstlos auf der Fahrbahn liegen.

Der Lenker leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettung. Diese brachte den unbestimmten Grades verletzten Mann ins Krankenhaus Friesach.

An beiden Personen durchgeführte Alkotests verliefen negativ.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.2.2022 – Unfall in Friesach
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“