May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

Donnerstag, 5. Mai 2022

5.5.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Am Donnerstag, nach Mitternacht, kontrollierten Polizeibeamte im Stadtgebiet einen 23-jährigen Autofahrer.

Da bei ihm Anzeichen auf einen Drogenkonsum vorlagen, veranlassten die Beamten einen Test, der positiv verlief. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Beamten unterbanden die Weiterfahrt.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden sie noch eine kleine Menge Marihuana. Der Mann erhält nun diverse Anzeigen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Sonthofen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.5.2022 – Mit Drogen in Sonthofen unterwegs
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“