June 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

6.6.2022 Kössen/Tirol. Am 5.6.2022, gegen 17:36 Uhr, wurde in Kössen aufgrund des Unwetters und damit verbunden Starkwinden ein Festzelt, welches neben den Fußballplatz aufgestellt war, aus der Verankerung im Boden gerissen und über einen Zaun auf die dahinterliegende Straße geweht.

Das Zelt begrub 10 Fahrzeuge unter sich, welche beschädigt wurden.

Das Zelt konnte durch die FFW Kössen geborgen werden bzw. mit einem Kran von den Fahrzeugen gehoben werden.

Personen wurden nicht verletzt.

Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.6.2022 – Umgeworfenes Festzelt in Kössen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“