August 14, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

6.7.2022 Memmingen. Am Dienstag, 05.07.2022, gegen 21:30 Uhr, wurde auf der Polizeiinspektion Memmingen mitgeteilt, dass eine männliche Person eine bislang unbekannte Person im Reichshainpark mit einem Messer bedrohen würde.

Kurze Zeit später trafen die Beamten an der benannten Örtlichkeit einen stark alkoholisierten 59-jährigen Mann an. Bei dessen Durchsuchung stellten die Beamten auch ein unter der Kleidung getragenes Messer sicher.

Trotz intensiver Absuche trafen die Polizisten die bedrohte Person nicht an. Der stark alkoholisierte Mann verbrachte den Rest der Nacht in einer Polizeizelle.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen, dass sich der Bedrohte zur Aufklärung des Sachverhaltes bei der Polizei Memmingen meldet. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

(PI Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.7.2022 – Unbekannte Person mit Messer in Memmingen bedroht
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy