August 14, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

6.8.2022 Memmingen. Am Freitagabend, gegen 23:40 Uhr, wurde ein Gast einer Kneipe in der Kempter Straße auf der Toilette von drei unbekannten Tätern zusammengeschlagen.

Die Täter sind dem Geschädigten gänzlich unbekannt und schlugen ohne Vorwarnung auf ihn ein.

Der leicht verletzte Geschädigte wurde daraufhin von der Bedienung aufgefunden.

Die unbekannten verließen umgehend den Tatort und sind weiterhin flüchtig.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die drei männlichen Täter sind etwa 30 Jahre alt, trugen kurze Hosen sowie jeweils einen Kurzhaarschnitt.

Zwei der drei Täter haben einen leichten Drei-Tage-Bart und trugen ein graues und rotes T-Shirt.

Die Polizei Memmingen ermittelt und bittet um Hinweise unter der 08331/1000.

(PI Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 5.8.2022 – Beim Feiern in Memmingen auf der Toilette zusammengeschlagen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy