Euer Autoservice im Allgäu

7.10.2021 Lindau (Bodensee). Ein 29-jähriger Mann aus dem Landkreis Ravensburg parkte am Mittwochnachmittag, gegen 13:00 Uhr, mit seinem PKW in der Robert-Bosch-Straße in Lindau im Bereich des Wertstoffhofes, um zu telefonieren.

Er wurde durch einen hinzukommenden 32-jährigen Lindauer angesprochen und ohne Grund plötzlich mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Dabei erlitt er ein Hämatom an der linken Wange

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die genaueren Umstände, wie es zu der Auseinandersetzung kam, muss jetzt die Lindauer Polizei klären, da der Beschuldigte ebenfalls Anzeige wegen Körperverletzung bei der Polizei erstattet hat.

(PI Lindau)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 6.10.2021 – PKW-Fahrer in Lindau durch Faustschlag verletzt

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“