Euer Autoservice im Allgäu

7.11.2021 Altusried/Oberallgäu. Im Zeitraum zwischen Mittag und den frühen Abendstunden des 6.11.2021 drang ein bislang unbekannter Täter in einen Bungalow ein.

Unter massiver Gewaltanwendung hebelte der Täter eine Tür auf und durchsuchte anschließend den Wohnbereich, sowie den Keller.

Als Beute konnte der Täter Schmuck und einen niedrigen zweistelligen Bargeldbetrag verbuchen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der von ihm angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 €.

Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0831-99090 bei der Kriminalpolizeiinspektion Kempten zu melden.

(KPI Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 6.11.2021 – Einbruch in Altusried
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“